Kategorien
Handy-Tutorials

Entwickler-Modus unter Android aktivieren

Hallo und herzlich Willkommen bei diesem Tutorial in meinem Blog. In diesem Tutorial möchte ich Euch erklären, wie Ihr den Entwicklermodus unter Android aktiviert. Fangen wir also an! Ich muss nur noch eine Sache sagen:
Ich hafte nicht für jegliche Schäden, die durch eines meiner Tutorials entstehen! Das passiert im Normalfall aber nicht. Jetzt geht’s aber wirklich los!

Was ist der Entwicklermodus?

Der Entwickler-Modus in Android bietet viele Funktionen, die Ihr standardmäßig nicht nutzen könnt. Warum das so ist? Ganz einfach – weil der Entwicklermodus unter Android standardmäßig deaktiviert ist. Jetzt zeige ich Euch aber, wie Ihr den Entwicklermodus aktivieren könnt.

So aktiviert Ihr den Entwicklermodus

Dieses Tutorial wird mit einem Huawei Smartphone ausgeführt. Normalerweise funktioniert die Aktivierung des Entwickler-Modus überall ähnlich, es kann aber ein paar kleine Unterschiede geben. Bei Unklarheiten könnt Ihr gerne in den Kommentaren fragen, ich werde Euch dann helfen.

Zu allererst müsst Ihr die Einstellungen-App auf Eurem Smartphone oder Tablet öffnen. Das geht am einfachsten, wenn Ihr die Leiste am oberen Bildschirmrand herunterzieht und dort auf das Zahnrad-Symbol tippt. In den Einstellungen angekommen, scrollt Ihr bis ans Ende der Einstellungen und tippt dort auf „System“.

Hier ist die Schaltfläche „System“.

Hier tippt Ihr nun auf die Schaltfläche „Über das Telefon“.

Hier ist die Schaltfläche „Über das Telefon“.

Hier sucht Ihr anschließend die Anzeige „Build-Nummer“.

Hier ist die Build-Nummer.

Nun müsst Ihr 7 Mal schnell hintereinander auf die Build-Nummer tippen. Wenn alles funktioniert hat, kommt nun eine Meldung die sagt, dass Ihr nun ein Entwickler seid.

So gelangt Ihr in den Entwicklermodus

Tippt nun die Zurück-Schaltfläche und sucht in der Liste, in der Ihr vorher auf „Über das Telefon“ getippt habt nach dem Punkt „Entwickleroptionen“. Tippt dann darauf. Jetzt seid ihr im Entwicklermodus!

Ist etwas nicht klar geworden und Ihr habt noch Fragen? Oder stimmt etwas in dem Tutorial nicht? Oder habt Ihr Verbesserungsvorschläge? Dann schreibt das in die Kommentare 🙂 Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.